Mein Tag in der St. Jürgen Apotheke in Tessin

2017-04-15-ApothekeTessin

Diese Woche konnte ich Einblicke in die Arbeit in einer Apotheke gewinnen. In Tessin wird die St.-Jürgen Apotheke von Frau Reichelt und Ihrem Team sehr engagiert und mit viel Liebe zur Sache betrieben. Ich durfte den Mitarbeitern über die Schultern schauen und war sofort vom angenehmen Arbeitsklima eingenommen. Hochkonzentriert wurden unzählige Kunden bedient und dabei gewissenhaft beraten. Hierbei muss man trotz wartender Kunden stets die Ruhe bewahren und auf jeden Kunden individuell eingehen. Hierbei ist gerade der dauerhafte Kontakt zu den Kunden wichtig, um einen allumfassenden Überblick über die Medikation zu gewährleisten.

Während des mehrstündigen Besuchs haben wir über die Arbeitsabläufe in der Apotheke, die Logistik zur Medikamentenversorgung, die technische Unterstützung und über Sorgen hinsichtlich von Versandapotheken gesprochen. Technik kann und soll den Menschen bei der Arbeit sinnvoll unterstützen, einen Ersatz für die hochindividuelle Beratung – mit weitreichenden Konsequenzen bei Fehlern – in einer Apotheke kann sie heute nicht bieten.

Vielen Dank für die sehr spannenden Einblicke in die Arbeit!