Nach der heutigen Arbeitskreissitzung tagt der Bildungsausschuss morgen wieder im Schweriner Schloss.

Themen der Tagesordnung sind:


  1. Unterrichtung durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur: Urteil des Verwaltungsgerichts Schwerin zur Rechtmäßigkeit denkmalschutzrechtlicher Nebenbestimmungen bei Teilbaugenehmigung und Baugenehmigung und mögliche Konsequenzen für das Denkmalschutzgesetz Mecklenburg-Vorpommern
  2. Unterrichtung durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und Beratung zum Themenkomplex „Umgestaltung der gymnasialen Oberstufe“
  3. Beratung und Beschlussfassung: Durchführung einer gemeinsamen Sitzung mit dem Sozialausschuss
  4. Allgemeine Ausschussangelegenheiten

zur Seite des Bildungsausschusses

Bücherstapel

22. Sitzung des Bildungsausschusses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.