Weidetierprämie: Tierischer Besuch beim Petitionsausschuss

Heute übergaben Mitglieder des Bundesverband Berufsschäfer e.V. mit der Aktion #SchäfereiRetten Unterschriftenlisten an den Petitionsausschuss des Landtags Schwerin. Thema der Petition ist die Forderung zur Einführung einer Weidetierprämie. Bisher wird eine Prämie nach Größe der Weidefläche gezahlt. Dadurch gehen pachtende Schäfer und Schäfer ohne Grundbesitz leer aus. Die geforderte Weidetierprämie soll sich nach der Anzahl der gehaltenen Tiere berechnen. Die Aktion mit den Schafen wurde vor 12 Landtagen im gesamten Bundesgebiet durchgeführt.

Ortsbesichtigung einer abgelegenen Kindertagesstätte

Im Vorfeld zur heutigen Sitzung des Petitionsausschusses waren die Mitglieder des Ausschusses zur Ortsbesichtigung einer abgelegenen Kindertagesstätte bei Demen gereist.

Die Kita liegt 1,5 km außerhalb des Ortes und ist in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Die Gemeinde Demen möchte daher einen Anbau in das neue Dorfgemeinschaftszentrum für die Kita integrieren. Für die dafür notwendigen Fördermittel vom Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg fehlt aber die Zustimmung des Landkreises Ludwigslust-Parchim als Träger der öffentlichen Jugendhilfeplanung. Daher kam es zur Einreichung einer entsprechenden Sammelpetition, sodass der Petitionsausschuss am 18.01.2018 das weitere Verfahren berät.

Der Bericht des Petitionsausschusses zur Besichtigung des Kindergartens finden Sie hier: https://www.landtag-mv.de/landtag/ausschuesse/ausschuesse/petitionsausschuss/

spielendes Kind

22. Sitzung des Bildungsausschusses

Nach der heutigen Arbeitskreissitzung tagt der Bildungsausschuss morgen wieder im Schweriner Schloss.

Themen der Tagesordnung sind:


  1. Unterrichtung durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur: Urteil des Verwaltungsgerichts Schwerin zur Rechtmäßigkeit denkmalschutzrechtlicher Nebenbestimmungen bei Teilbaugenehmigung und Baugenehmigung und mögliche Konsequenzen für das Denkmalschutzgesetz Mecklenburg-Vorpommern
  2. Unterrichtung durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und Beratung zum Themenkomplex „Umgestaltung der gymnasialen Oberstufe“
  3. Beratung und Beschlussfassung: Durchführung einer gemeinsamen Sitzung mit dem Sozialausschuss
  4. Allgemeine Ausschussangelegenheiten

zur Seite des Bildungsausschusses

Bücherstapel

Neujahrsempfang von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig

Heute bin ich in Pasewalk​ beim Neujahrsempfang von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig​ im Kulturforum „Historisches U“ gewesen.

Die Ministerpräsidentin verlieh dort den Verdienstorden des Landes Mecklenburg-Vorpommern u.a. an Brigitte Thielk aus Elmenhorst/Lichtenhagen​ für ihren Einsatz in der Gleichstellungsarbeit im Landkreis und in der Hansestadt Rostock.

Für alle, die heute leider nicht persönlich dabei sein können: Meine Rede auf dem #Neujahrsempfang können Sie hier live mitverfolgen.

Posted by Manuela Schwesig on Montag, 15. Januar 2018

Frohe Weihnachten!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Weihnachtszeit ist eine besinnliche Zeit. Die Tage werden ruhiger und die Abende laden zur Gemütlichkeit ein. Im Kreise unserer Familien und Liebsten können wir zur Ruhe kommen und uns auf das Wesentliche besinnen. Die Feiertage schenken uns Kraft und lassen uns zu uns selbst finden.

In diesem Sinne wünsche ich und meine MitarbeiterInnen aus dem Wahlkreisbüro eine geruhsame Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2018.

Auch im neuen Jahr bin ich für Sie da! Egal zu welchem Thema.

Bürgerbüro (Mo-Fr 10-14 Uhr)

Goorstorfer Straße 10,
18182 Bentwisch

Tel.: 0381 68 69 78 40
Mail: kontakt@dirk-stamer.de

Herzliche Grüße,
Ihr Dirk Stamer, MdL