In der heutigen Landtagssitzung werden unsere Abgeordneten mit einem Nachtragshaushalt die Grundlagen für den „MV-Schutzfonds“ schaffen, der die Folgen der Corona-Krise für die Wirtschaft des Landes mildern soll. Mit einem Maßnahmenpaket über insgesamt 1,1 Milliarden Euro werden Unternehmen im Land unterstützt und Arbeitsplätze gesichert. Auch für die Krankenversorgung sind zusätzliche Ausgaben geplant – u.a. für Ausstattungen, Impfstoffe und Hilfsmittel.

Neben diesen parlamentarischen Aktivitäten, möchten unsere Abgeordneten aber auch den Heldinnen und Helden des Alltags in Zeiten von Corona ein riesengroßes Dankeschön sagen!

DANKE – Ihrseidspitze – mvhältzusammen – bleibtzuhause

👮‍♀️👷‍♂️👩‍⚕️👨‍🌾👩‍🍳👨‍🎓👩‍🏫👨‍🏭👩‍💻👨‍💼👩‍🔧👨‍🔬👩‍🎨👨‍🚒👩‍✈️👨‍⚖️

 

Liebe Mecklenburger und Vorpommern, die SPD-Fraktion möchte allen Heldinnen und Helden in diesen schweren Wochen Danke sagen, egal ob im Krankenhaus, im Pflegeheim, in Bussen, Bahnen und LKW, im Supermarkt, im Handwerk, in den Behörden und Parlamenten, in Zeitungsverlagen, in Funk und Fernsehen, in der Landwirtschaft, bei der Polizei, den Energieversorgern und der Abfallwirtschaft, in den Kitas und Schulen, Hochschulen oder mit den Kindern zu Hause im Home-Office.

Sie alle, Ihr alle, seid Spitze!

Gemeinsam packen wir es.

Lassen sie uns menschlich noch mehr zu zusammenrücken, natürlich nur gedanklich, denn wenn es nur irgendwie geht, dann gilt:

Wir bleiben zuhause!

Dankeschön an alle Heldinnen und Helden des Alltags
Schlagworte:                 

Neuigkeiten