Bürgerbesuch in Graal-Müritz

Bildschirmfoto 2016-03-02 um 13.48.46

Politiker müssen die Anregungen und Probleme der Menschen aufnehmen. Dazu müssen sie aber erstmal zuhören, um Politik für den Menschen machen zu können!
Daher habe ich heute bei einem Bürgerbesuch mit Bürgerinnen und Bürgern der amtsfreien Gemeinde Graal-Müritz über Probleme, die es in dieser Gemeinde gibt, diskutiert.
Vielen Dank für die Einladung und das tolle Gespräch!

Copyright der Karte: GeoBasis-DE/M-V; CC-BY-SA 3.0

Wenn es mal brennt…

IMG_3357

…kann die freiwillige Feuerwehr in Klein Schwaß helfen! Gestern Abend hatte ich die Gelegenheit die Ortswehr in Klein Schwaß zu besuchen und eine der regelmäßigen Ausbildungen zu begleiten. Dabei habe ich viele nette und engagierte Menschen kennengelernt und kann seit gestern einen Zimmermannsknoten!

Das ehrenamtliche Engagement der freiwilligen Feuerwehr kann nicht hoch genug gelobt werden. Ausbildung, Weiterbildung, regelmäßige Übungen und natürlich Einsätze kosten sehr viel Zeit! All diese Zeit investieren die Kameraden neben dem regulären Beruf in ihrer Freizeit.

Ich denke, dass unsere Gesellschaft dieses ehrenamtliche Engagement weiter stärken und honorieren muss!

Vielen Dank für die Einladung und immer Gut Schlauch.

LED-Technik für Roggentin

IMG_3348

Infrastrukturminister Christian Pegel hat der Gemeinde Roggentin einen Fördermittelbescheid des Ministeriums übergeben.
Mit dem Geld können 196 von rund 400 Straßenlaternen auf moderne LED-Technik umgerüstet werden. Dies wird der Gemeinde Roggentin den nächsten Jahren bares Geld sparen, da die LED-Technik energieeffizienter arbeitet und langlebiger ist. Die Gemeinde rechnet mit einer Energieeinsparung von rund 70% nach der Umstellung der 196 Straßenlaternen im Gewerbegebiet.

In der anschließenden Diskussion wurden weitere Probleme der Gemeinde diskutiert wie Ärztemangel und Breitbandausbau. Dies sind wichtige Themen, die angegangen werden müssen, um die hohe Attraktivität der Gemeinde zu erhalten.