IMG_3348

Infrastrukturminister Christian Pegel hat der Gemeinde Roggentin einen Fördermittelbescheid des Ministeriums übergeben.
Mit dem Geld können 196 von rund 400 Straßenlaternen auf moderne LED-Technik umgerüstet werden. Dies wird der Gemeinde Roggentin den nächsten Jahren bares Geld sparen, da die LED-Technik energieeffizienter arbeitet und langlebiger ist. Die Gemeinde rechnet mit einer Energieeinsparung von rund 70% nach der Umstellung der 196 Straßenlaternen im Gewerbegebiet.

In der anschließenden Diskussion wurden weitere Probleme der Gemeinde diskutiert wie Ärztemangel und Breitbandausbau. Dies sind wichtige Themen, die angegangen werden müssen, um die hohe Attraktivität der Gemeinde zu erhalten.

LED-Technik für Roggentin

Neuigkeiten