Der SV Warnemünde Fußball e.V., Abteilung American Football „Rostock Griffins“, freut sich über einen positiven Förderbescheid über insgesamt 24.000 EUR vom Land Mecklenburg-Vorpommern. Die Fördermittel werden zur Unterstützung des Teams M-V Football, zur Nachwuchsförderung und Schüler*Innen-Gesundheit verwendet. Die Mittel speisen sich aus dem Strategiefonds des Land (100% Förderrate).

Mit dem Geld wird ein Team-Bus geleast und eine Aufwandsentschädigung für den/die Fahrer/in gezahlt. Das Auto dient dazu, den Sport mithilfe von Ehrenamtlichen an den Schulen unseres Landes bekannter zu machen und das Gesundheitsbewusstsein der Schülerinnen und Schüler zu fördern. Ein Starterkit (Ausrüstung, Bälle, Flaggen etc.) für den Sportunterricht soll das Interesse der jungen Menschen wecken und Spaß an Bewegung erzeugen. Die erfahrenen ehrenamtlichen Sportler vermitteln wichtige Regeln und Werte für ein faires Miteinander sowie Tipps zu gesunder Ernährung.

Rostock Griffins bekommen Unterstützung zur Nachwuchsförderung
Schlagworte:                     

Neuigkeiten