Mit einem Zuschuss in Höhe von 20.588,91 Euro (Fördersatz 50 Prozent) vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung rüstet die Gemeinde Broderstorf Straßen- und Gehwegbeleuchtung auf LED-Leuchtmittel um.

Die Fördermittel stammen aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) und dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Kommunen. Durch die Umstellung der Beleuchtung auf moderne LED-Technik wird der Stromverbrauch und damit die Unterhaltungskosten, sowie die Emissionen gesenkt.

So können neben rund 11.000 Kilowattstunden Strom rund sieben Tonnen Kohlendioxid pro Jahr eingespart werden.

Pressemitteilung des Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Broderstorf erhält Zuschuss für Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED

Neuigkeiten