Herr Hornickel und ich treffen uns in meinem mobilen Bürgerbüro.

Heute habe ich mich mit Dr. Hartmut Hornickel in Lichtenhagen-Dorf getroffen. Dr. Hornickel engagiert sich seit vielen Jahren in der SPD-Fraktion der Bürgervertretung Elmenhorst-Lichtenhagen und kennt deshalb die Sorgen und Nöte der Menschen vor Ort sehr gut.

Aktuell wird in Lichtenhagen-Dorf ein Erweiterungsbau der Grundschule geplant. Dieser soll im historischen Ortskern neben dem bestehenden Gebäude errichtet werden.

Wer sich in Lichtenhagen-Dorf auskennt, weiß um die Problematik der völlig überlasteten Dorfstraße, welche genau an der Schule, sowie vielen denkmalgeschützten Häusern, vorbei führt. Zur Entlastung des Verkehrs sind mehrere Ortsumgehungen im Gespräch.

Da Lichtenhagen-Dorf eine Straße nicht alleine bauen kann, sondern sich mit den umliegenden Gemeinden abstimmen muss, erklärte mir Dr. Hornickel die aktuelle Situation und bat mich darum, ihn an die entsprechenden Personen zu vermitteln. Dieser Bitte komme ich selbstverständlich gerne nach und bringe ihn mit meinen Kontakten in der Bürgerschaft Lichtenhagen (Hansestadt Rostock) und umliegender Gemeinden, als auch in den Landesämter und Ausschüssen zusammen.

Bürgergespräch: Verkehrsentlastung in Lichtenhagen-Dorf
Schlagworte:             

Neuigkeiten